Kein FIDAL tesseriertes Mitglied darf an Veranstaltungen teilnehmen, welche nicht von der FIDAL genehmigt sind. Der Vorstand weist ausdrücklich darauf hin, dass auch der Südtiroler Laufverein keine diesbezügliche Haftung übernimmt (siehe Link!)

FIDAL_Mitgliedschaft.doc

 

 

Wichtige Informationen für unsere Mitglieder und Athleten

 

 

AUFNAHME VON NEUEN MITGLIEDERN

Neuaufnahmen werden vom Vorstand beschlossen.

 

EINZAHLUNG DES MITGLIEDSBEITRAGES

Der erste Mitgliedsbeitrag beträgt 200,00 € für Erwachsene (100€ Mitgliedschaft + 100€ für den Vereinstrainer und die Neuaufnahme) bzw. 50,00 € für Kinder (20 € + 30 € für den Vereinstrainer) und es erhält jeder einen Laufdress und ein Leibchen. Felpa und Fleece können zu einem begünstigten Preis erworben werden.

Der weitere jährliche Mitgliedsbeitrag für das kommende Kalenderjahr von 100,00 € für Erwachsene bzw. 20,00 € für Kinder ist bis 1 Woche nach der Vollversammlung eines jeden Jahres auf folgendes Konto einzuzahlen:

Südtiroler Sparkasse , IBAN IT26D0604558160000000709000.

 

Bei Nichteinzahlung ist der Athleten automatisch kein Mitglied des Südtiroler Laufvereins.

 

Es besteht weiters die Möglichkeit, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen.

 

ÄRZTLICHES ZEUGNIS

Die sportmedizinische Tauglichkeitsvisite ist jährlich zu erneuern. Das Zeugnis muss ausdrücklich für die Sportart "Leichtathletik" ausgestellt werden. Ohne ärztliches Zeugnis ist es nicht möglich, an Wettkämpfen teilzunehmen.

 

EINSCHREIBUNGEN AN DEN RENNEN DURCH DEN VEREIN

Die Einschreibungen für die Teilnahme an den Rennen sind ausschließlich mittels e-mail an die Adresse suedtiroler.laufverein@gmail.com mitzuteilen. Die Anmeldung für die Marathonteilnahme muss bis spätestens 2 Monaten vor dem Rennen erfolgen; für alle anderen Rennen gilt die Anmeldefrist von einer Woche vorher. Sollte ein Mitglied bei einem Rennen nicht teilnehmen, bitten wir um Rückerstattung der Teilnahmegebühren.

 

Sollte sich ein Mitglied nach den oben angeführten Terminen eigenständig zu einem Rennen anmelden, wird die Einschreibegebühr nicht zurückerstattet. Ausnahme sind einige wenige Wettkämpfe, bei denen keine Vorausbezahlung möglich ist. Ist es zudem nicht im Besitz eines gültigen ärztlichen Zeugnisses, wird die FIDAL benachrichtigt und angewiesen, das Mitglied unverzüglich zu streichen.

 

BEKLEIDUNG DER MITGLIEDER

Bei den Rennen und den Siegerehrungen ist es für den Verein verpflichtend, dass ein jeder in der offiziellen Bekleidung des Vereins auftritt, die Vereinsfarben vertritt und die Sponsoren in der Öffentlichkeit aufscheinen lässt. Außerdem ist dies ein Zeichen dafür, dass sich der Athlet mit dem Verein identifiziert. Das Tragen der Vereinsbekleidung wird als Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im Verein angesehen.

 

INTERNET

Die Mitglieder werden in Kenntnis gesetzt, dass Fotos der Athleten für die eigene Internetseite benutzt werden. Weiters ist jedes Mitglied einverstanden, dass seine Daten für die Einschreibung zu Rennen weitergegeben bzw. weiterverarbeitet werden. Sollte ein Mitglied damit nicht einverstanden sein, benachrichtigt er schriftlich diesbezüglich den Vorstand.

 

 

VSS Unfallversicherung

Handout_Unfallversicherung.pdf

Achtung: die Unfallversicherung verfällt am 31. Juli !!!

Infoblatt_Unfallversicherung.pdf